Willkommen bei unserem Kegelverein

19.11.2019

B-Liga fährt Auswärtssieg ein

Auf den Bahnen des SKC Baden war unser B-Liga-Team zu Gast.

Die guten Ergebnisse unserer Kegler im ersten Durchgang führten zu einer beruhigenden 2:0-Führung, Franz Schiller mit 495 Kegel und Lukas Suhane (Bild) 490 Kegel sorgten auch für einen beruhigenden Vorsprung von +93 bei den Gesamtkegel.

Der vermeintlich sichere Sieg begann zwar durch die starke Gegenwehr der Gastgeber noch gehörig zu wanken, doch auch wenn Brigitte Heigl mit 470 Kegel nicht mehr punkten konnte, brachten unsere Keglerinnen den 4:2-Erfolg ins Trockene!

19.11.2019

LM-Startpläne und aktuelle KLM-Stände online

Noch vier Spieltage sind bei unserer Klubmeisterschaft offen, am dieswöchigen Dienstag brachte es Herbert Windbüchler (Bild) auf stolze 560 Kegel.
Auch Manfred Mildner durfte nach seiner Zwangspause mit 528 Kegel zufrieden sein.

Im Bereich BEWERBE findest du neben den aktuellen Zwischenergebnissen zur Klubmeisterschaft auch die druckfrischen Startpläne zur NÖ-Landesmeisterschaft in den jeweiligen Einzelbewerben.
Unsere Damen (alle Klassen) haben dabei Heimvorteil, da wir bei diesem Bewerb auch Veranstalter sind.
Die Herren der Allg. Klasse messen sich auf den Bahnen von BSV Voith Sankt Pölten.

16.11.2019

Tabellenführer gefordert - Überraschung blieb aus

Der noch ungeschlagene Titelfavorit SKV Schlaining war in unserer Heimstätte zu Gast bei den Bundesliga-Herren.

Angetrieben von den lautstarken Fans und einer Fanclub-Choreo (Bild) starteten unsere Burschen ambitioniert in das Spitzenspiel, welches dem Namen auch gerecht wurde.
Ovidiu Suhane (Bild unten) knallte gleich zu Beginn mit 618 Kegel die Bestmarke des Matches auf die Bahnen - Zwischenstand 1:1.

Die Spannung stieg im zweiten Durchgang weiter an, da beide Duelle extrem eng verliefen. Leider setzten sich die Gäste in beiden Fällen um wenige Kegel durch - auch die tolle Leistung von Dominik Hollinger mit 587 Kegel blieb unbelohnt.

Doch die Chance zu punkten bestand weiterhin, von aufgeben war auch keine Rede. Janos Brancsek setzte sich mit 556 Kegel nach hartem Kampf durch, doch
Karl-Heinz Stöller musste seinen Kontrahenten auf der letzten Bahn trotz 570 Kegel ziehen lassen, die 2:6-Niederlage konnte nicht mehr verhindert werden.

Es war eine tolle Vorstellung unserer Herren, am kommenden Samstag gibt's das letzte Bundesliga-Doppel für heuer - kommt alle vorbei und lasst uns gemeinsam anfeueren und feiern!

11.11.2019

A-Liga landet nächsten Coup

Von Match zu Match steigern sich unsere Herren in der A-Liga, der diesmal gegen
SK Neunkirchen erzielte Auswärtsschnitt von 531,8 Kegel zeugt von der guten Form unserer Kegler.

Herbert Knebel (Bild) glänzte gleich zu Beginn mit unserer Bestleistung von
542 Kegel und entschied sein Duell auf den letzten Würfen für sich.
Robert Partyka-Braun hatte es da leichter und setzte sich mit 531 Kegel klar durch.

Herbert Windbüchler mit 530 Kegel und auch Franz Schiller (524) komplettierten das gute Mannschaftsergebnis, mit einem ungefährdeten 5:1-Auswärtssieg trat man die Heimreise an.

Wie üblich findest du die Berichte und Tabellen im Bereich MEISTERSCHAFT.


Die nächsten Termine:

22. November:

23. November:

Ebenfalls auswärts tritt die A-Liga ab 18:30 Uhr beim SGV Neunkirchen an.

Die letzten Heimspiele der Bundesliga im Herbst stehen bevor:
Ab 13:30 Uhr empfangen die Damen den Tabellenführer SKC Kleinwarasdorf,
danach wollen die Herren gegen BSV Voith St. Pölten wieder auf die Siegesstraße.