Willkommen bei unserem Kegelverein

12.01.2019

Verpatzter BuLi-Meisterschaftsstart

Den Auftakt in die Rückrunde haben sich unsere Bundesliga-Teams anders vorgestellt. Sowohl die Damen in Ritzing als auch die Herren beim BSV Voith St. Pölten gingen als Verlierer von den Bahnen.

Beim Match im Burgenland sorgte Liliana Falusi mit 520 Kegel zu Beginn für einen Mannschaftspunkt.
Im zweiten Durchgang erzielte Zsofia Hudi (Bild) die Bestmarke des Matches und trug mit 558 Kegel auch stark zum Vorsprung bei den Gesamtkegeln bei.

Die Gastgeberinnen konterten aber und drehten die Partie nochmals.
Auch Sabine Machaceks 503 Kegel reichten nicht und konnten die 2:6-Niederlage nicht verhindern.

Nur Ovi Suhane in Topform

Auch für die Herren lief es bei weitem nicht nach Wunsch, trotz des Punktegewinns von Dominik Hollinger mit 540 Kegel lief man von Beginn an einem Kegelrückstand hinterher.
Danach setzte sich Janos Brancsek mit 550 Kegel gerade noch durch.

Der fulminante Start unserer Schlussspieler ließ nochmals Hoffnung aufkommen, doch die gute Leistung des Heimteams machte diese zunichte.
Auch wenn Ovidiu Suhane (Bild) mit starken 617 Kegel alle in den Schatten stellte, reichte es für die Mannschaft nicht - 3:5 .

Im Bereich MEISTERSCHAFT findest du wie üblich die Spielberichte und die Tabellen zu den Spielen.

04+05.01.2019

Erfolgreicher Auftakt ins Frühjahr

Wie schon gewohnt starteten unsere Herren beim wieder gut besetzten 3-Königs-Turnier des KV Kronlachner ins neue Jahr.

Unser erstes Team legte einen Schnitt von 531 Kegel vor, dabei setzte sich
Gerhard Gsandnter mit 564 Kegel gut in Szene.

Am Abschlusstag kam unsere Einser-Mannschaft zum Einsatz, spielte groß auf und holte sich mit einem Schnitt von 571 Kegel den 2. Platz!

Robert Watz erzielte 567 und Karl-Heinz Stöller 575 Kegel, den Turniersieg holte sich aber Ovidiu Suhane (Bild), der sich mit starken 610 Kegel und dem besseren Abräumen durchsetzte!

Mittlerweile liegt uns auch das Ergebnis der Jugendwertung vor, bei dem Dominik Hollinger
mit 535 Kegel
den 6. Platz erreichte.

Die Ergebnislisten sind somit komplett, du findest diese im Bereich BEWERBE,
die neuen Bundesliga-Nennlisten im Bereich MEISTERSCHAFT

die nächsten Termine:

19. Jänner:


Im ersten Heimspiel der Bundesliga-Damen heißt der Gegner ab 13:00 Uhr KSV Wien.
Ab 16:30 Uhr startet das Match der Herren gegen SKK Steinberg.