Herzlich willkommen bei unserem Kegelverein


18.+19.05.2024

Medaillenregen auch bei den ASKÖ-BM

Diverse Städte in der Steiermark waren heuer die Schauplätze der ASKÖ Bundesmeisterschaften, bei der wir mit insgesamt 9 Starterinnen und Starter vertreten waren.

In Leoben waren die Herren der Allgemeinen Klasse am Werk. Claudiu Boanta (rechtes Bild Mitte) spielte groß auf, ließ der Konkurrenz keine Chance und krönte sich mit unglaublichen 639 Kegel überlegen zum Bundesmeister!
Ovidiu Suhane belegte mit 579 Kegel den guten 6. Platz.
(Bilder zum Vergrößern anklicken)
Die meisten unserer Aktiven waren in Graz im Einsatz und auch hier gab es Gründe zur Freude. Mit einem starken Finish färbte Sabine Broekmann (Bild links) die schon sichere Medaille noch in GOLD und holte mit 540 Kegel ebenfalls den Bundesmeistertitel in der Damen-Klasse Ü50.

Extrem knapp am Sieg schrammte Hans Messavillla (im Bild mit Sabine) in der Herren-Klasse Ü50 vorbei, mit 577 Kegel fehlte nur ein Holz, so durfte er sich die Silbermedaille umhängen lassen.

Gute Platzierungen im Vorderfeld von Karl-Heinz Stöller (536/5.Ü60), Romana Weiss (494/7.Ü50), Angela Strebinger (504/6.Ü60) und Rosa Hais (492/8.Ü60) komplettierten die tollen Erfolge.

Einen weiteren Stockerlplatz schaffte Lukas Suhane (489), der in Liezen beim Nachwuchs Klasse U23 den dritten Platz belegte.

Ein Großteil der Ergebnisse steht schon im Bereich BEWERBE zur Verfügung, der Rest folgt.

05.+14.05.2024

Ehrungen unserer Top-Teams

Die Erfolge der nun bald endenden Saison blieben nicht unbemerkt, daher durften sich sowohl Damen als auch Herren über die verdienten Ehrungen freuen.

Im Zuge der Anfang Mai in der Blauen Lagune ausgetragenen Bundesmeisterschaften ehrte ÖSKB-Präsident Willi Binder (im Bild Mitte) unsere Herren für den errungenen dritten Platz in der Bundesliga/Ost. (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Nach dem gelungenen Auftritt beim NÖ-Cupfinale in Stockerau gratulierte Sportstadtrat Mag. Philipp Gruber unseren Damen zum 2. Platz und auch zum beachtlichen Erfolg, dem geschafften Klassenerhalt in der Superliga!

Mit dem Cup-Erfolg haben sich unsere Damen auch für den Österreichischen Cup qualifiziert, somit geht es Ende Juni noch nach Vorarlberg - wir hoffen auf einen gelungenen Saisonabschluss.

09.05.2024

Damen sensationell Zweiter bei NÖ-Cupfinale

In der Sportanlage der Stockerauer Alten Au wurde das Finale im NÖ-Cup durchgeführt, in das auch unsere Damen einzogen. Unter den vier Finalisten waren noch zwei weitere Superliga-Teams am Start.

In dem mit reiner Punktewertung gespielten Bewerb knallte Angelika Blümel (Bild) gleich zu Beginn die Bestmarke des Finales mit fabelhaften 596 Kegel hin. Unser Team übernahm mit 4 Punkten die Führung. (Bild zum Vergrößern anklicken)

Im zweiten und dritten Durchgang behielten die Damen der favorisierten Top-Teams die Oberhand, Sandra Kuti (522/1MP) und Angela Strebinger (509/1,5MP) kämpften eher unglücklich.

Doch das Finale des Finales war wieder ganz nach unserem Geschmack.
Sabine Broekmann spielte ebenfalls groß auf, hielt ihre Kontrahentinnen auf Distanz und sorgte mit fantastischen 587 Kegel für wichtige 4 Punkte, die unseren Damen die Silbermedaille im NÖ-Mannschaftscup sicherte.

Das Endergebnis mit den Details findest du im Bereich BEWERBE.

Die nächsten Termine

21. Mai:


Training und Klubmeisterschaft ist ab 16:00 Uhr angesagt. (Ausschreibung in BEWERBE).