Willkommen bei unserem Kegelverein

17.09.2018

A-Liga zurück zu alter Stärke

Im ersten Heimspiel der Herren A-Liga hieß der Herausforderer SPG ATV/SKV Wr. Neustadt.

Mit vollem Elan wollte man die Niederlage aus Runde eins vergessen machen und das gelang auch eindrucksvoll. Auch wenn Gerhard Gsandtner mit 542 Kegel knapp am Punkt vorbeischrammte, holte er mit Robert Partyka-Braun, der 557 Kegel erzielte, zum 1:1-Zwischenstand ein schönes Kegelplus.

In ähnlicher Tonart ging es weiter, die Gäste konnten nicht mehr zusetzen und so punkteten Herbert Windbüchler (526) und Herbert Knebel (Bild), seine starken
584 Kegel bedeuteten Match-Bestleistung - nach Belieben.
Mit dem beachtlichen Schnitt von 552 Kegel siegten unsere Herren klar mit 5:1!

15.09.2018

Starke BuLi-Auftritte mit Siege belohnt

Nach der Auftaktniederlage wollten unsere Bundesliga-Damen auswärts Punkte mitnehmen, was beim KSV Wien auch eindrucksvoll gelang!

Mit einem perfekten Start sorgten Rosa Hais (503) und die gut spielende Liliana Falusi mit 535 Kegel für eine 2:0-Führung.

Auch die weiteren Duelle verliefen spannend, mit 539 Kegel holte Romana Weiß einen weiteren, hart erkämpften Mannschaftspunkt.

Den bereits erspielten Gesamtkegelvorsprung ließen sich unsere Damen nicht mehr nehmen, Denise Stangl mit
534 Kegel
und die entfesselnd aufspielende
Sabine Machacek mit der Bestleistung von 584 Kegel bauten diesen sogar noch aus, mit einem Mannschaftsschnitt von 536 Kegel feierten unsere Damen einen 6:2-Auswärtssieg!

Souveräne Vorstellung der BuLi-Herren

Auch unsere Bundesliga-Herren gingen auswärts auf Punktejagd, die beim
SKK Steinberg erfolgreich war.

Die Leistung unserer Startspieler konnte sich sehen lassen, Janos Brancsek punktete mit 603 Kegel ebenso wie Dominik Hollinger, der 570 Kegel erzielte.

Auch Manuel Partyka-Braun wusste danach mit 584 Kegel zu überzuegen, getoppt wurden die Ergebnisse zum Schluss aber noch von Ovidiu Suhane (Bild), der mit
628 Kegel zum starken 7:1-Sieg beitrug.

Die Spielberichte zu all unseren Matches findest du wie gewohnt im Bereich MEISTERSCHAFT.

die nächsten Termine:

22. September:


28. September:

Die vorverlegte 10. Runde der Bundesliga-Damen gegen SKC Leithaprodersdorf
startet um 13:00 Uhr.

Sowohl der erste Auftritt der B-Liga gegen KSK Bad Erlach (19:00) als auch das Match
der A-Liga-Herren gegen SPG ATV/SKV Wr. N. (21:00) gehen auswärts über die Bühne.